futsal-team makellos

„Solche Erfolge helfen uns in der Entwicklung“

Drei Spiele, drei Siege. Österreichs Futsal-Nationalteam fegte durch die Vorrunden-Quali zur EM 2026. Nach der starken Performance in Eisenstadt wartet auf Rot-Weiß-Rot bald die eigentliche Qualifikation, die Ende Mai ausgelost wird.

Drei Erfolge in ebenso vielen Spielen. Bulgarien, San Marino und Israel geschlagen. Als souveräner Sieger der Gruppe B in die Quali zur EM 2026 aufgestiegen. Österreichs Futsal-Nationalteam erlebte in der rot-goldenen Landeshauptstadt ein überragendes Mini-Turnier in der Vorrunden-Quali.

Österreich gewann alle drei Spiele. (Bild: GEPA pictures)
Österreich gewann alle drei Spiele.

„Fantastisch. Wir sind alle mega stolz und glücklich“, fasst Coach Patrik Barbic die vergangenen Tage zusammen. Die vollgepackt mit schönen Momenten waren. „Man kann sicher sagen, dass wir in allen Partien die bessere Mannschaft waren, nie unverdient gewonnen haben. Das macht das Ganze natürlich umso schöner. Solche Erfolge helfen uns definitiv in unserer Entwicklung.“

Vom ÖFB schauten Präsident Mittedorfer (re.) und Sportdirektor Schöttel den Futsal-Kickern zu. (Bild: ÖFB/Patrick Vranovsky)
Vom ÖFB schauten Präsident Mittedorfer (re.) und Sportdirektor Schöttel den Futsal-Kickern zu.

Auch von den Rahmenbedingungen war Rot-Weiß-Rot begeistert. „Angefangen vom Hotel Galantha, die damit verbundenen kurzen Wege zum Sportzentrum. Der Parkett ist top, die Halle ist generell ideal für Futsal“, streut Barbic dem Austragungsort Rosen.
„Kompliment an die Fans“
Apropos Halle. Die war an allen drei Spieltagen bummvoll! „Kompliment an die Fans, die haben uns nach vorne gepeitscht, super unterstützt und gepusht. Ein großes Dankeschön!“ Unter den Zuschauern in Eisenstadt waren unter anderem auch ÖFB-Präsident Klaus Mitterdorfer und ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel.

Super Stimmung im Eisenstädter Sportzentrum. (Bild: GEPA pictures)
Super Stimmung im Eisenstädter Sportzentrum.

Jetzt wartet mit der Quali für die Endrunde in Lettland und Litauen eben die nächste Stufe auf die ÖFB-Kicker. Die Auslosung findet am 30. Mai statt. Was ist möglich, Herr Teamchef?

Zitat Icon

Mit Top-Teams wie Portugal oder Spanien zu matchen, hätte auch seinen Reiz.

Futsal-Teamchef Barbic zur bevorstehenden Quali-Auslosung

„Wir hatten in der Vergangenheit oft Pech in Sachen Auslosung. Aber sich mit Top-Teams wie Portugal oder Spanien zu matchen, hätte dennoch seinen Reiz.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele