Verängstigte Schüler

Schlechter Scherz: Bursche spielte Kindesentführer

Niederösterreich
28.02.2024 14:54

Groß war die Aufregung rund um eine Volksschule in Kasten bei Böheimkirchen: Drei Männer hätten Kinder mit Schokolade in einen Kastenwagen gelockt. Nun konnte die Polizei den „Täter“ ausforschen: Der etwa 17 Jahre alte Bursche habe sich lediglich einen Streich erlaubt ...

Bei der Bushaltestelle im Nahbereich der Schule im Bezirk St. Pölten hatte Dienstagmittag ein weißer Kastenwagen angehalten. Zwei Männer sollen sich darin befunden, einer die Kinder angesprochen haben. Mit Schokolade und anderen Süßigkeiten habe er versucht, Schüler in den Kastenwagen zu locken. Auch berührt soll er einige der rund acht Jahre alten Burschen und Mädchen haben. Zudem erzählte er ihnen, dass der Schulbus Verspätung hätte und er sie heimbringen könne.

Die verängstigten Kinder reagierten richtig und meldeten den Vorfall. Der vermeintliche Kindesentführer lief daraufhin weg. Die alarmierte Polizei reagierte mit einer verstärkten Streifentätigkeit auf den Vorfall.

Kinder identifizierten „Entführer“
Mittwochnachmittag konnte dann nach umfangreichen Ermittlungen Entwarnung gegeben werden. Zwar wurden die Kinder tatsächlich von einem Unbekannten angesprochen und angefasst, der „Täter“ habe sich aber lediglich einen schlechten Scherz erlaubt, wie er später beteuert. Er ist zuvor aus dem Kastenwagen ausgestiegen und kurz nach den vermeintlichen Entführungsversuchen in ein Haus gelaufen. Dabei haben ihn einige Kinder beobachtet. Später konnten sie den rund 17 Jahre alten Burschen aufgrund von Fotos eindeutig identifizieren.

Polizei übt heftige Kritik
Die Polizei verurteilt den „Streich“ aufs Schärfste: „Durch solche Aktionen wird Unsicherheit in der Bevölkerung und Angst bei unseren Kindern geschürt. Dafür haben wir kein Verständnis.“ Der Bursche wurde noch am Mittwoch auf die Polizeiinspektion zitiert, der Sachverhalt wird der Staatsanwalt zur strafrechtlichen Beurteilung vorgelegt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele