Mo, 18. Juni 2018

Von Contador geerbt

29.05.2012 15:00

Andy Schleck erhielt Gelbes Trikot für Tour-Sieg 2010

Der Luxemburger Andy Schleck hat am Dienstag das Gelbe Trikot für den nachträglich zugesprochenen Gesamtsieg bei der Tour de France 2010 erhalten. Tour-Direktor Christian Prudhomme übergab dem Radprofi vor rund 150 geladenen Gästen in dessen Heimatort Mondorf-les-Bains das Symbol für den Gewinn der bedeutendsten Rundfahrt.

Schleck rückte nach der Disqualifikation des Spaniers Alberto Contador wegen Dopings am 6. Februar vom zweiten Gesamtrang vor.

Der nun 26-jährige Schleck hatte die Tour auch 2009 und 2011 als Gesamt-Zweiter beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.