Laura Sachslehner

„Klimawandel ist bei Jungen nicht das Wichtigste“

Politik
06.12.2023 15:00

In der aktuellen Ausgabe von „Club 3“ kommt es zu einem Schlagabtausch zwischen der ÖVP Wien-Politikerin Laura Sachslehner und der Umwelt-Aktivistin Lena Schilling. Erstere glaubt nicht, dass der Klimawandel nicht jenes Thema sei, das jungen Menschen Sorgen bereitet …

Die Landtagsabgeordnete ist sich sicher, dass es „aktuell wesentlich wichtigere Themen“ gebe als den Klimawandel. So sei die finanzielle Sicherheit gerade jungen Menschen wohl wichtiger. Dass nun die Staatsanwaltschaft gegen die Klimakleber wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung ermittelt, findet sie gut. „Sie haben schon lange die Grenzen ausgereizt“, sagt sie.

Das ganze Statement sehen Sie oben! „Club 3“ sehen Sie jeden Dienstag um 22.15 Uhr auf krone.tv!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele