Fr, 17. August 2018

Was für ein Abstieg

22.03.2012 10:44

Ein-Mann-Show in Las Vegas für "Iron" Mike Tyson

Ex-Schwergewichts-Champion Mike Tyson zieht es auf die Theaterbühne. Im April tritt er sechs Mal mit einer Ein-Mann-Show in Las Vegas auf. Der 45-Jährige wird mit dem Programm "Mike Tyson: Die ganze Wahrheit, live auf der Bühne" im berühmten MGM Grand Casino zu sehen sein.

"Ich weiß, was Sie wahrscheinlich denken", sagte Tyson. "'Was zum Teufel wird er machen?' Um ehrlich zu sein - ich frage mich das auch." Genügend Erzählstoff gebe es aber: Er könne sich über sein Leben nicht beschweren, zudem sei er der Boxer, der seine Gegner in 30 Sekunden k.o. geschlagen habe. "Ich will meine Geschichte erzählen, damit Sie sie besser verstehen können."

Lange Liste von Skandalen
Tysons Geschichte ist nicht nur die des mehrfachen Schwergewichtsweltmeisters, der seine Gegner das Fürchten lehrte, sondern auch die von zahlreichen Skandalen in und neben dem Boxring. 1992 wurde er wegen Vergewaltigung einer Schönheitskönigin zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt, drei Jahre verbrachte er im Gefängnis. Dreimal macht er Entzugskuren mit, zwei Ehen gingen in die Brüche. 2003 musste der Boxer, der Rekordgagen eingestrichen hatte, privaten Konkurs anmelden. Unvergessen auch, wie er Box-Champion Evander Holyfield bei einem Kampf 1997 das halbe Ohr abbiss.

An der Show, die zwischen 13. und 18. April aufgeführt wird, haben Tysons dritte Frau Kiki und Hollywood-Drehbuchautor Randy Johnson mitgeschrieben. Der sieht Tyson als Bühnentalent - und die Show künftig auch "am Broadway und im West End in London". In den vergangenen Jahren hatte Tyson schon Rollen im Film "The Hangover" und in mehreren Reality-Shows im Fernsehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Slowaken wüteten
Fan-Randale in Wien: Polizistin erleidet Beinbruch
Fußball International
Schweiz-Fehlstart
Kein Tor, kein Punkt: Holzhausers Horror-Bilanz
Fußball International
City im Pech
De Bruyne fällt für ganze Herbstsaison aus!
Fußball International
Nach Supercup-Triumph
Seitenhieb! Griezmann macht sich über Ramos lustig
Fußball International
Kein Einsatz
Alaba verletzt: ÖFB-Kicker fehlt Bayern im Pokal
Fußball International
Claudio Marchisio
Nach 25 Jahren geht der Turiner Publikumsliebling!
Fußball International
Spanien-Italien-Start
Nach der Fiesta bläst Ronaldo zur Festa!
Fußball International
„Großartig gespielt“
Last-Minute-Drama: LASK beeindruckte Europameister
Fußball International
Titel als großes Ziel
Nach Erdogan-Affäre: Kein Rücktritt von Gündogan
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.