40-Jahr-Jubiläum

Mit der „Krone“ zur Weinlese nach Karnburg

Kärnten
22.09.2023 05:00
Sechs Leser haben diesmal die Chance auf ein ganz besonderes Genusspaket vom Weingut Karnburg und dem Restaurant Leiten!

Wer gerne Wein trinkt, den interessiert natürlich auch die Herstellung der edlen Tropfen. 3x2 Leser haben im Rahmen unseres Jubiläumsgewinnspiels „40 Jahre Kärntner Krone“ daher im Herbst die Chance, bei der diesjährigen Weinlese von Sem Kegley und Georg Lexer am Weingut Karnburg dabei zu sein.

In Karnburg gibt es sowohl Chardonnay, Pinot Grigio, Sauvignon blanc, Zweigelt und Pinot Noir sowie auch PIWIs. (Bild: Elias Jerusalem)
In Karnburg gibt es sowohl Chardonnay, Pinot Grigio, Sauvignon blanc, Zweigelt und Pinot Noir sowie auch PIWIs.

„Tagsüber lesen wir gemeinsam die Trauben und am Abend begeben wir uns Richtung Keller, um dort den weiteren Prozess zu erkunden“, freuen sich die beiden Weinbauern. Das ist jedoch noch nicht alles, die Gewinner können in aller Ruhe, nachdem die gesamte Weinlese in Karnburg beendet ist, noch ein Fünf-Gänge-Degustationsmenü inklusive Weinbegleitung im Restaurant Leiten direkt auf dem Weinberg genießen – und als krönenden Abschluss gibt es natürlich eine Flasche jenes Weins, bei dessen Lese man dabei gewesen ist.

Der edle Tropfen wird ein bis zwei Jahre nach der Lese (je nachdem, wann der Wein in die Flasche gefüllt wird) per Post direkt nach Hause geschickt. Zum Wohle!

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele