krone.tv-Premiere

Alle wollten griechische Hochzeit im Kino feiern!

Kino
07.09.2023 15:13

Kalispéra und herzlich Willkommen hieß es am Mittwochabend bei der krone.tv und kronehit Österreich-Premiere von „My Big Fat Greek Wedding 3“. Nachdem 2002 und 2016 schon die ersten beiden Filme für zahlreiche Lacher sorgen konnten, ist nun der dritte Teil in den Kinos zu sehen und bringt die Familie Portokalos wieder zusammen.

Gemeinsam mit Universal Pictures hatten krone.tv und kronehit am Mittwochabend zur Österreich-Premiere der Feel-Good-Komödie geladen und mehr als 200 Gäste kamen ins Cineplexx Wienerberg, um mit Popcorn von Cineplexx und einem erfrischenden Getränk von Waldquelle „griechische Hochzeit im Kino zu feiern“.

(Bild: Harald Dragan)

krone.tv Moderatorin Annie Müller-Martinez, die gemeinsam mit kronehit-Kollegen Jeremy Fernandes das Publikum im Saal begrüßte und auf den Film einstimmte, wollte vorab (siehe Video oben) von den Kino-Besuchern wissen, was sie denn an Griechenland besonders lieben - und welcher der Gäste sich als größter Fan der „My Big Fat Greek Wedding“-Reihe entpuppt. Die Tatsache, dass das Original bereits mehr als 20 Jahre alt ist, sorgte dabei bei nicht wenigen der Befragten für Verwunderung. Da sieht man, wie die Zeit im Flug vergeht.

(Bild: Harald Dragan)

Alle Fans des Originals dürfen sich jedenfalls auch bei „My Big Fat Greek Wedding 3“ auf viele Lacher einstellen: Denn die Portokalos wären nicht die Portokalos, wenn auf dem Trip nach Europa nicht bereits nach kurzer Zeit jede Menge Trubel und Chaos ausbrechen würden.

(Bild: Harald Dragan)

Für den perfekten griechischen Kinoabend hätte eigentlich nur noch ein Stamperl Ouzo gefehlt ...

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele