ELF: 47:14-Erfolg

Kantersieg der Vikings bei Rückkehr auf Hohe Warte

US-Sport
24.06.2023 21:45

Erfolgreiches Comeback der „Wikinger“ auf der Hohen Warte: Die Vienna Vikings haben am Samstagabend in der European League of Football (ELF) bei ihrer Rückkehr in die Naturarena von Wien-Döbling die Leipzig Kings mit 47:14 (19:0) besiegt. Quarterback Chris Helbig war für insgesamt fünf Touchdowns verantwortlich. Der amtierende ELF-Champion bleibt damit auch nach seinem dritten Saisonspiel ungeschlagen und führt weiter die Eastern Conference an.

Knapp 3.500 Zuschauer sahen eine überlegene Vikings-Mannschaft, die zum ersten Mal seit fast genau vier Jahren wieder auf der Hohen Warte - ihrer langjährigen Heimspielstätte - einlief. Spielmacher Helbig führte den Gastgeber gegen die Deutschen zu einem ungefährdeten Erfolg, der US-Quarterback warf drei Touchdown-Pässe auf Weston Carr und lief zweimal selber in die Endzone. Auch Runningback Florian Wegan erzielte einen Touchdown. „Es war ein Supergefühl, wieder auf der Hohen Warte zu sein. Viele Spieler sind damit aufgewachsen, hier Vikings-Football zu schauen. Dann noch dieser Sieg und diese Fans, es war ein schöner Abend“, freute sich Headcoach Chris Calaycay.

Im Juli empfangen die Vikings bei zwei weiteren Heimspielen in Döbling die Wroclaw Panthers (15. Juli) und Berlin Thunder (22. Juli). Zunächst reist der Titelverteidiger aber nächsten Sonntag (2. Juli, 16.25 Uhr) nach Szekesfehervar, wo die Wiener auf Liga-Neuling Fehervar Enthroners treffen. Die Ungarn haben ihre ersten vier Saisonspiele allesamt verloren. Der zweite österreichische ELF-Club Raiders Tirol spielt am Sonntag (13.00) bei Stuttgart Surge.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele