Großer Herzschmerz

So schlecht geht es Sophia Thiel nach der Trennung

Society International
20.06.2023 07:50

Erst in der letzten Woche wurde bekannt, dass sich Sophia Thiel von ihrem Freund getrennt hat. Auf Instagram spricht die Fitness-Influencerin nun offen über ihren Herzschmerz.

Vor einer Woche wurde bekannt, dass sich Sophia Thiel nach drei gemeinsamen Jahren von ihrem Freund Raphael Birchner getrennt hat. Als Single jettete die Fitness-Influencerin in den Urlaub nach Mallorca und verriet, dass vor allem unterschiedliche Zukunftspläne zum Liebes-Aus geführt hätten.

Emotionen „hauen rein wie eine Ohrfeige“
Mittlerweile ist Thiel wieder zurück in Deutschland und spricht in ihrer Instagram-Story ganz offen über ihren Herzschmerz nach der Trennung. „Die ersten Tage alleine zu Hause“, schrieb die 27-Jährige zu einem Schwarz-Weiß-Selfie. Deutlich zu erkennen: Die letzte Zeit hat bei Instagram-Beauty ihre Spuren hinterlassen.

Das macht Thiel auch mit ihren Worten deutlich, schilderte ihren Fans ihre derzeitige Gemütslage: „Auch wenn man sich mental auf verschiedene Situationen bei einer Trennung vorher einstellt - wenn es dann so weit ist, übermannen einen manchmal trotzdem die Emotionen und hauen rein wie eine Ohrfeige.“ Ihr Training im Fitnessstudio sei „gerade das einzige, was mich bei dem Ganzen innerlich irgendwie zusammenhält“, ließ sie ihre Fans zudem wissen.

Thiel sprach über Trennung
Schon vor einigen Tagen fragte Thiel bei ihren Fans nach: „Was hilft euch bei einem gebrochenen Herzen?“ Schon damals deutete die Influencerin an, dass sie die Trennung alles andere als leicht wegsteckt. 

Im Interview mit der „Bild“-Zeitung sprach Thiel zudem über die Gründe für das überraschende Liebes-Aus. „Ich hatte das Gefühl, dass wir einfach zu unterschiedliche Zukunftsvorstellungen über das hatten, was uns im Leben wichtig ist.“ In „10, 15 Jahren“ hätten sie und ihr nunmehr Ex-Freund Raphael sich „an unterschiedlichen Punkten im Leben“ gesehen. Während sie sich ein Leben am Land mit einer Familie wünsche, habe er den Wunsch gehegt, wieder mehr Zeit im Ausland zu verbringen.

„Ich reise ja jederzeit gerne überall hin. Aber ich möchte irgendwann auch immer wieder zurück nach Hause kommen. Ich bin einfach ein sehr familienverbundener Mensch, das ist mir sehr wichtig“, stellte Thiel klar. Deshalb sei es ihrer Meinung nach die klügere Entscheidung, „auf unterschiedlichen Wegen weiter durchs Leben gehen“.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele