Öko-Offensive

Krone Sonne haucht dem Wald jetzt Leben ein

Krone Sonne
18.06.2023 05:00

Im Herzen des Waldviertels in Niederösterreich wird mit einer Krone-Sonne-Spende jetzt eine grüne Lunge gepflanzt. Ganz im Sinne unser Öko-Offensive.

„Wer Bäume pflanzt, obwohl er weiß, dass er nie in ihrem Schatten sitzen wird, hat zumindest angefangen, den Sinn von Nachhaltigkeit zu begreifen“, zitiert Christoph Schmutz von der Krone-Sonne-Digitalagentur Ceyond den großen Philosophen Rabindranath Tagore. Genau diese Weisheit ist für uns Ansporn, die von so vielen Kunden getragene solare Ökostromwende um eine Facette zu erweitern. Mit einer Spende wird jetzt ein ansehnlicher Forst in Langau im Norden Niederösterreichs gerettet. Eine für das Überleben der grünen Lunge im Waldviertel dringende Maßnahme.

Denn der Klimawandel hat besonders in dieser Region die Vermehrung des Borkenkäfers befeuert. Insgesamt konnte sich der Waldschädling allein in den Bezirken Horn und Waidhofen an der Thaya in 5700 Hektar Fichten fressen. Dort hatte er besonders leichtes Spiel, weil die Erderwärmung die Bäume schwächt und sie anfällig macht. Jetzt soll die Waldwüste wieder aufgeforstet werden. Den symbolisch ersten Spatenstich für einen robusten Mischwald nahmen jetzt Bürgermeister Daniel Mayerhofer, Forstmeister Franz Linsbauer und für die Krone Sonne Christoph Schmutz in dessen Heimatort vor.

Wald speichert viele Tonnen Treibhausgase
„Wir wollen hier gemeinsam in grüne Welten eintauchen und die erfolgreiche Photovoltaik-Initiative der ,Besseren Energie‘ vertiefen“, schildert das Trio beim Öko-Lokalaugenschein. Nach dem ersten zarten und dann erstarkenden Sprießen wird das Klima spürbar „aufatmen“. Denn ein Hektar Wald vermag im Durchschnitt sechs Tonnen CO2 pro Jahr zu speichern. Und mit zunehmendem Alter wird sich diese Fähigkeit des geheimnisvollen Netzwerks aus Stamm, Blättern und Nadel auch noch immer mehr steigern.

Naturgemäß erfreut sind die Krone-Sonne-Geschäftsführer Anja Schmidt und Christian Lebelhuber: „Wir freuen uns mit Hilfe unserer Kundinnen und Kunden auch auf diesem Weg einen nachhaltigen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel leisten zu können!“

Erfreuliche Ökobilanz für unserer PV-Anlagen
Doch auch jede unserer installierten Anlagen zählt. Bisher wird über bereits 1500 auf Dächern in ganz Österreich montierten Anlagen umweltfreundlicher Strom vom Himmel geholt. Die Gesamtleistung beträgt 7227 kWp. Damit konnten bisher 2023,56 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden. Eine Bilanz, die uns anspornt, noch weiter an der Energiewende zu arbeiten.

Mehr zu Krone Sonne und dem Team dahinter erfahren Sie HIER.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele