Verletzung, Diebstahl

Am Nova Rock hagelt es täglich 10 bis 15 Anzeigen

Österreich
09.06.2023 18:02

Für die Rettung und Polizei verlief das Nova Rock Festival in Nickelsdorf bisher ruhig. Bis jetzt hat es keine schweren Unfälle gegeben. Ungefähr zehn bis 15 Anzeigen werden täglich verzeichnet - etwa aufgrund von Taschendiebstählen oder Körperverletzungen.

Der ÖAMTC rückte immer wieder aus, um im Matsch steckengebliebene Fahrzeuge herauszuholen. Schneeketten könnten hier Abhilfe schaffen, meinte eine Sprecherin. Für die Rettung sowie die Polizei verliefen sowohl die Nacht auf Freitag als auch der bisherige Tag ruhig.

Bis jetzt habe es noch keine größeren Unfälle gegeben, sagte Manuel Komosny vom Roten Kreuz. Jeden Tag sind 120 Sanitäterinnen und Sanitäter, acht Notärztinnen und Notärzte sowie zwölf Mitarbeitende des Roten Kreuzes im Einsatz. Sie behandelten beispielsweise einen Festivalgast wegen einer Mandelentzündung. Üblicherweise kommen aber eher Schnittwunden und Verstauchungen vor.

Videos vom Nova Rock:

Verschwundene Bankomatkarten und Geldbörsen
Die Polizei zählt diesmal zehn bis 15 Anzeigen täglich. So werden vor allem Geldbörsen, Bankomatkarten und Ausweise gestohlen. Hinzu kommen Körperverletzungen.

Besucher des Nova Rock Festival am Freitag (Bild: APA/Florian Wieser)
Besucher des Nova Rock Festival am Freitag
(Bild: APA/Florian Wieser)

Das Wetter kommt Stammgästen des Festivals auch in diesem Jahr wieder bekannt vor. Auf den Regen folgte Hitze, am dritten Tag brannte zum Start des Musikprogramms die Sonne vom Himmel. Statt Gummistiefeln war UV-Schutz gefragt. Auf der Bühne traten unter anderem All Faces Down aus Wien, die US-Band Lionheart, der britische Musiker Barns Courtney, der deutsche Rapper Casper und die Politpunkband Feine Sahne Fischfilet auf. 

Headliner ist die österreichische Band Bilderbuch, Scooter haben am Freitag ebenfalls einen Auftritt. Das Nova Rock dauert noch bis einschließlich Samstag. An diesem Tag werden unter anderem Die Ärzte, Josh, Nightwish und Lord of the Lost erwartet.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele