Cremes im großen Test

Selbstbräuner funktionieren, aber Allergie-Gefahr!

Oberösterreich
02.06.2023 12:00

Der Sommer kann kommen: Fast alle getesteten Cremes halten, was sie versprechen. Nur ein Produkt ist „weniger zufriedenstellend“. Aufpassen bei Selbstbräunern heißt es jedoch für Allergiker.

Gesunde Bräune ohne UV-Strahlen, das versprechen Selbstbräuner. Ob dies wirklich funktioniert, hat die Zeitschrift „Konsument“ getestet. Von 16 Produkten, die in Drogerien oder Supermärkten erhältlich sind, gab es zehnmal die Note „Gut“, fünf erhielten ein „Durchschnittlich“, nur eines bräunte „weniger zufriedenstellend“, informierte die AK Oberösterreich über das Ergebnis.

Warnung: Kein Sonnenschutz durch Cremes
Verantwortlich für den Selbstbräunungseffekt ist die Zuckerverbindung Dihydroxyaceton (DHA), diese spalte jedoch Formaldehyd ab. Die Konzentration in allen getesteten Produkten sei so hoch gewesen, dass sie für Menschen mit Allergien „problematisch sein könne“. Nach dem ersten Öffnen sollte jeder Selbstbräuner möglichst rasch aufgebraucht werden. Weiters stellten die Konsumentenschützer klar, dass die Cremes keinen Schutz vor UV-Strahlung bieten und daher nicht zum Baden in der Sonne verwendet werden sollten.

Riesige Preisunterschiede
Recht hoch ist die Preisspanne für die Produkte. 100 Milliliter des teuersten Selbstbräuners kamen auf 19 Euro, die gleiche Menge des günstigsten - und laut Tester kaum schlechteren - auf 98 Cent.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele