Do, 15. November 2018

Babyspeck schon weg

06.09.2011 12:04

So sexy sind Alba und Blair schon kurz nach der Geburt

Da staunen wir nicht schlecht, wenn wir die neuesten Bilder von Jessica Alba und Selma Blair sehen. Die beiden Schauspielerinnen sind erst vor wenigen Wochen Mama geworden, und bereits jetzt sind sie fast schon wieder so rank und schlank wie vor der Schwangerschaft. Die guten Gene sind dabei jedoch nicht verantwortlich, sondern ganz viel Disziplin, wie Jessica Alba verrät.

Haven Garner, die Tochter von Jessica Alba, erblickte am 13. August das Licht der Welt. Die Freude über den Familienzuwachs ist bei der Schauspielerin und ihrem Gatten Cash Warren riesig. Doch für die 30-Jährige kein Grund, alle Fünfe gerade sein zu lassen. Um die überflüssigen Babypfunde so schnell wie möglich wieder loszuwerden, machte sich Alba nämlich bereits knapp zwei Wochen nach der Geburt wieder auf ins Fitnessstudio.

"Ich habe heute mein erstes Workout, seitdem ich das Baby bekommen habe, gemacht", twitterte Alba schon am 31. August. "Nur ein bisschen Cardio für 40 Minuten." Ihren Fitness-Plan habe sie aber selbstverständlich mit ihrem Arzt zuvor besprochen, wie sie versicherte. "Mein Doktor sagte mir, ich könnte nach zwei Wochen starten." Außerdem achte sie auf ihre Ernährung, um ihre Kurven wieder in Form zu bringen, so Alba weiter. "Am besten ist es, die Ernährung an sechs Tagen in der Woche so gesund wie möglich zu gestalten, und einen Tag darfst du dann nachsichtig sein."

Doch schon vor der Geburt der kleinen Haven gab Alba zu, dass sie darauf aufpasse, nicht zu viel zuzulegen. "Ich habe wirklich harte Zeiten mit der Portionskontrolle, ich versuche, nicht mehr als 1.200 Kalorien zu mir zu nehmen. Außerdem trainiere ich, also hungere ich im Grunde. Das nervt. Und ich trinke viel Wasser."

Sexy Selma in Venedig
Ganz anders war das bei Schauspielkollegin Selma Blair. Ihr konnten wir während der letzten neun Monate zuschauen, wie sie immer runder wurde. Von Diät während der Schwangerschaft schien sie nicht viel zu halten. Doch seit der Geburt des kleinen Arthur Saint, der am 25. Juli zur Welt kam, hat die zierliche Schauspielerin wieder ganz schön viele Schwangerschaftskilos verloren. Und deshalb präsentierte die 39-Jährige bei den Filmfestspielen in Venedig auch stolz im hautengen, grünen Kleid ihre erschlankten Kurven. Über ihr Fitness-Geheimnis schweigt sie sich zwar aus, aber wir finden, sie kann sich definitiv sehen lassen!

Foto: Viennareport, EPA

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Heute Hit vs. Bosnien
„Klares Ziel, klarer Plan - spielen voll auf Sieg“
Fußball National
Aufschrei im Internet
Pfarre verjagt geliebte Friedhofskatze „Blacky“
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.