Nach Brutalo-Angriff

Skiurlauber ins Spital geprügelt: Neue Details!

Tirol
09.02.2023 07:06

Nach der wilden Prügelei am Dienstagabend im Tiroler Wintersportort Fiss (Bezirk Landeck), bei der vier deutsche Urlauber von mehreren zunächst unbekannten Belgiern schwer verletzt worden waren, konnte die Polizei nun zwei Hauptverdächtige ausforschen. Es soll sich um ein Brüder-Paar handeln. Die Opfer mussten im Spital stationär aufgenommen - eines davon sogar in die Klinik überstellt werden.

Zur heftigen Auseinandersetzung war es am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr gekommen. Die vier deutschen Urlauber stiegen bei der Talstation der Fisser Bergbahnen in ein Taxi, um in ihre Unterkunft chauffiert zu werden. Als das Taxi schließlich losfahren wollte, sollen sich insgesamt sechs Belgier dem Auto genähert und angeblich zwei Paar Ski aus dem Skikorb genommen haben.

Die Situation eskalierte - die beiden Gruppen gerieten sich brutal in die Haare. Im Zuge der Schlägerei wurden alle vier Deutschen schwer verletzt.

Ein Opfer musste in Klinik überstellt werden
„Die vier ins Krankenhaus Zams eingelieferten Deutschen mussten aufgrund ihrer Verletzungen stationär aufgenommen werden. Einer von ihnen, ein 32-Jähriger, musste wegen der Schwere der Verletzungen folglich sogar in die Klinik Innsbruck überstellt werden“, heißt es vonseiten der Ermittler.

Zitat Icon

Die beiden Brüder sind geständig, im Zuge der Auseinandersetzung auf die vier Deutschen massiv eingeschlagen und eingetreten zu haben.

Die Polizei

Massive Schläge und Tritte - Brüder-Paar geständig
Die belgischen Angreifer konnten zunächst untertauchen. Im Zuge der Ermittlungen konnte nun aber ein verdächtiges Brüder-Paar (21 und 23 Jahre) ausgeforscht werden. „Die beiden mutmaßlichen Täter sind geständig, bei der Auseinandersetzung auf die vier Deutschen massiv eingeschlagen und eingetreten zu haben“, so die Ermittler weiter.

Die Verdächtigen wurden festgenommen und befinden sich noch in Polizeigewahrsam. Im Anschluss der Erhebungen erfolgen entsprechende Anzeigen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele