Sorge wegen Teuerung

Reptilienzoo ist nach Winterpause zurück

Burgenland
04.02.2023 19:00

Eingangsbereich und Souvenirshop erstrahlen nach der Renovierung in neuem Glanz.

Sehr beliebt bei Groß und Klein ist der Reptilienzoo in Forchtenstein. Familie Polaschek betreibt ihn bereits in dritter Generation. Ihren Ursprung hat die Leidenschaft für Reptilien, Amphibien und wirbellose Tiere in einer Allergie auf Felltiere. Mittlerweile sind die Polascheks für ihr Fachwissen und ihre Nachzuchten von Reptilienraritäten auch über die Landesgrenzen hinweg bekannt.

Die Winterpause nutzte die Familie, um den Eingangsbereich und den Shop zu renovieren. Eine Photovoltaikanlage wird bald folgen. Denn: Man befürchtet eine massive Steigerung beim Strompreis. „Bereits jetzt zahlen wir rund 2500 Euro pro Monat an Strom“, erklärt Claudia Polaschek. „Wir sind keine Pizzeria, die zwischendurch den Ofen abdrehen kann.“ Viele ihrer Tiere brauchen in den Terrarien eine konstant warme Temperatur.

Bürokratischer Wahnsinn
„Mein Unternehmen ist dem Staat herzlich egal“, so Polaschek. „Erst die Pandemie und jetzt das.“ Während der Coronakrise habe sie zwar Förderungen erhalten, allerdings: „Es war ein Wahnsinn! Ich hätte jemanden anstellen müssen, der sich nur um den Papierkram kümmert!“ Trotzdem gibt sie sich optimistisch. Ihr ist wichtig, dass die Leute jetzt wieder kommen können. Aktuell öffnet der Zoo nur an den Wochenenden, ab April ist wieder täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
5° / 11°
stark bewölkt
7° / 13°
stark bewölkt
5° / 11°
stark bewölkt
5° / 11°
stark bewölkt
6° / 11°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele