Keine Verletzten

Sturmböen richteten viele Schäden an

Burgenland
04.02.2023 15:58

Die Feuerwehren hatten am Samstag alle Hände voll zu tun. Mehrere Dutzend Einsätze waren bis zum frühen Nachmittag zu bewältigen.

Die Sturmböen haben im Burgenland landesweit für Schäden gesorgt. Laut Landessicherheitszentrale wurden allein bis zum Nachmittag rund 80 Einsätze gemeldet. In den meisten Fällen handelte sich jedoch nur um umgestürzte Bäume. Hinzu kamen leichte Schäden an Dächern oder Fassaden. Personenschäden waren vorerst keine bekannt.

Trampolin flog davon
Die Feuerwehren waren bereits seit den Nachtstunden im Einsatz. In Eisenstadt mussten lose Ziegel entfernt werden. In Zillingtal löste sich ein Blechdach von einem Carport. Die Florianis in Winden mussten eine Straße freimachen. In Weiden rückte die Feuerwehr aus, um ein Trampolin einzusammeln, das vom Wind davongetragen worden und in einem Acker gelandet war. In Welgersdorf stürzte ein riesiger Baum um und blockierte die gesamte Straße. Auch im Garten des Weihnachtshauses von Familie Gollnhuber in Bad Tatzmannsdorf kippte eine Föhre um.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
6° / 10°
bedeckt
1° / 12°
bedeckt
4° / 10°
leichter Regen
6° / 11°
bedeckt
4° / 11°
bedeckt



Kostenlose Spiele