Zwei große Löcher

Aufregung um mysteriöse Schüsse auf Ortstafel

Oberösterreich
17.10.2022 10:59

Wer macht so etwas? In der kleinen Mühlvierter Gemeinde Schenkenfelden ist die Aufregung seit dem Wochenende groß. Der Grund: zwei Schusslöcher in einer Ortstafel.

War es nur Langweile oder treibt ein gefährlicher Schütze sein Unwesen in der oberösterreichischen 1600-Seelen-Gemeinde Schenkenfelden? Die Aufregung in dem Ort ist auf jeden Fall groß.

Waffe verwendet
Fest steht: Am Samstag wurden zwei große Einschüsse in der Ortstafel Schenkenfelden festgestellt. Die besagte Tafel befindet sich auf der Gemeindestraße Königschlag, kommenden von Vorderkönigschlag, im Bereich des Wasserschutzgebietes. 

Aufklärung muss her
Da es sich um Einschüsse aus einer Waffe handelt, besteht höchster Aufklärungsbedarf, weil nicht eingeschätzt werden kann, aus welchem Motiv die Schüsse auf die Ortstafel abgefeuert wurden“, betont Amstleiter Josef Schoissengeier in einer Aussendung. Er fordert deshalb mögliche Zeugen auf, sich zu melden.

Meldungen bitte entweder beim Notruf der Polizei 133 oder beim Marktgemeindeamt Schenkenfelden 07214/7005. Die Hinweise werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele