23.09.2022 16:00 |

Zu zeigefreudig?

Heidi Klum: So steht Leni zu ihren knappen Outfits

Was hält eigentlich Leni Klum von den freizügigen Fotos ihrer Mutter Heidi Klum?

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Netz präsentiert sich die „Germany’s Next Topmodel“-Chefin immer wieder in knapper Bekleidung. Ob Minikleid, Bikini oder Dessous: Heidi zeigt gerne, was sie hat.

Am Rande der „About You Fashion Week“ in Mailand hakte RTL nun bei der Klum-Tochter nach, wie sie dazu steht. Auf die Frage fand Leni eine klare Antwort.

Heidi „mehr Weihnachtsbaum“
„Ich find’s cool!“, stellte die 18-Jährige klar. Heidi Klum wiederum scherzte, dass sie nicht immer so knapp bekleidet unterwegs sei: „Und ich ziehe immer mein Top an, wenn wir uns sonnen oder Freunde vorbeikommen.“

Allerdings habe Leni einen ganz anderen Modegeschmack als ihre berühmte Mutter. „Meine Tochter ist eher cool und lässig und ich bin immer eher so der Weihnachtsbaum“, plauderte Heidi aus. Deshalb würden sie sich auch nie gegenseitig Klamotten borgen.

„Wir lieben andere Sachen und mit Schuhen geht es leider auch nicht. Ich hab 41 und du hast so kleine Füße“, sagte die Modelmama an Leni gerichtet. Einer, der Heidis verführerische Looks liebt, ist ihr Ehemann Tom Kaulitz. „Er mag es super-kurz, hohe Hacken … ja, er mag das so am liebsten“, verriet die blonde Schönheit.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. September 2022
Wetter Symbol