Radsport

Miguel Angel Lopez vom Team Astana suspendiert

Sport-Mix
22.07.2022 15:49

Der kolumbianische Radprofi Miguel Angel Lopez ist von seinem Team Astana suspendiert worden! Medienberichte hatten ihn zuvor mit einem Fall von Drogenhandel in Spanien in Verbindung gebracht ...

Die spanische Website „Ciclo21“ berichtet, dass die Polizei des Landes die Verbindungen von Lopez zu Marcos Maynar, einem Professor an der Universität von Extremadura, untersuche. Gegen Marcos wird wegen mutmaßlichen Drogenhandels und Geldwäsche ermittelt.

Lopez, ursprünglich ein Zeuge in dem Fall, wurde am Flughafen Madrid-Barajas von der Polizei abgefangen, hieß es in dem Medienbericht. Die Vorwürfe betreffen den Vertrieb von Medikamenten, die in Spanien nicht zugelassen sind. Lopez ist seit seinem Rücktritt von der vierten Etappe des Giro d‘Italia im Mai aufgrund einer Hüftverletzung außer Gefecht.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele