App als großer Erfolg

Mostviertler Tüftler digitalisieren Viehhandel

Ein Tierarzt und ein Banker haben erkannt, dass Landwirtschaft mit der Zeit gehen muss. Und der Erfolg gibt den beiden Recht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Viehhandels-App „Viehworld“ von Tierarzt Wolfgang Schiessl und Banker sowie Nebenerwerbsbauer Florian Aspalter ist zwar erst seit wenigen Monaten online, gilt aber bereits als großer Erfolg.  Haben die beiden Mostviertler im September des Vorjahres vorerst mit einer Plattform ausschließlich für Kühe gestartet, sind mittlerweile bereits sämtliche Tierarten verfügbar. Schafe, Ziegen, Pferde, Schweine, Geflügel, Alpakas und sogar Esel können über „Viehworld“ verkauft oder ersteigert werden.

Die App wurde nicht zuletzt dank einer Kooperation mit AMA bereits mehr als 9000-mal heruntergeladen, rund 400 Tiere wurden bislang damit gehandelt. „Wir haben in den letzten Monaten gesehen, dass der Bedarf der Digitalisierung des Tierverkaufs durchaus gegeben ist. Die Kunden schätzen vor allem die kurzen Transportwege, was für die Tiere natürlich extrem wichtig ist“, erklären die beiden Geschäftsführer.

AMA-Kennung nötig
Denn ein geografischer Filter soll gewährleisten, dass die Tiere in unmittelbarer Umgebung verkauft werden. Zudem ist eine AMA-Kennung nach der einmaligen Registrierung notwendig, damit die App auch tatsächlich nur von Landwirten benutzt werden kann. Eine Grundgebühr gibt es keine, pro Verkauf muss allerdings eine geringe Provision bezahlt werden. Nach dem starken Start in Österreich wollen Schiessl und Aspalter nun auch international reüssieren. Ein Start der App in Nachbarländern steht unmittelbar bevor.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 34°
heiter
13° / 33°
heiter
17° / 34°
wolkenlos
16° / 34°
heiter
11° / 31°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)