Tarifvergleich boomt

Viele Haushalte kämpfen schon mit den Fixkosten

Reinhold Baudisch, Mitgründer des Tarifvergleichportals Durchblicker, über Verunsicherung vor dem Sommerurlaub und die Sorgen der Menschen, weil nicht nur Preise für Energie steigen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Hilft der Wechsel eines Versicherers? Gibt’s ein günstigeres Stromangebot? Weil die Preisspirale derzeit nicht aufzuhalten scheint, suchen immer mehr Konsumenten den Ausweg aus dem Kostendruck - und stürmen auch Vergleichsportale wie Durchblicker. „Wir haben derzeit sehr starke Zugriffe“, bestätigt Mitgründer Reinhold Baudisch.

Reiseversicherungen stark nachgefragt
Vor allem Reiseversicherungen boomen, verrät der Gunskirchener. „Alle wollen auf Urlaub fahren, aber gleichzeitig weiß keiner: Schaffe ich es ohne Covid-Infektion bis zum Abflugdatum? Fliegt mein Flieger überhaupt? Das verunsichert die Leute so, dass gerade so viele Reiseversicherungen verglichen und gekauft werden wie noch nie.“

Und wie schlagen sich die steigenden Energiekosten auf die Wechselbereitschaft nieder? „Viele, bei denen die bis zuletzt bestehenden Preisgarantien nun auslaufen, müssen was tun - das spüren wir“, so der 46-Jährige. Nachsatz: „Wer derzeit nicht wechseln muss, weil sein Vertrag gekündigt oder er mit einer Preiserhöhung bedroht wird, der sollte auch nicht zwingend wechseln. Die Angebote am Markt für Neukunden sind derzeit schlecht - das trifft auch die, die umziehen.“

In puncto Finanzierungen ist die Situation gekippt: Bei immer mehr Österreichern geht’s darum, die Fixkosten abzudecken. „Man sieht die Verschlechterung der ökonomischen Situation für die Haushalte. Das ist sehr bedenklich.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)