„Finale“ bei U19-EM

Die WM ruft! Zeigt den ÖFB-„Großen“, wie es geht!

Was David Alaba, Marko Arnautovic und Kollegen nicht gelang, können am Dienstag Yusuf Demir, Ervin Omic und das U19-Team schaffen - nämlich die Qualifikation für die U20-Weltmeisterschaft! Ein Sieg in Trnava im „Finale“ gegen die Slowakei - und man ist dabei …

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Fast auf den Tag genau drei Monate nach dem verlorenen WM-Playoff-Spiel am 25. März in Cardiff gegen Wales (1:2) darf Fußball-Österreich wieder von einer WM-Teilnahme träumen - schlagen die rot-weiß-roten U19-Youngsters nämlich in Trnava (17 Uhr) im Playoff-Duell die Slowakei, ist Österreich nächstes Jahr bei der U20-WM in Indonesien dabei. Als eine von nur fünf europäischen Mannschaften, die weiteren sind die EM-Semifinalisten England, Italien, Frankreich und Israel!

Diese WM ist nun der Traum, die Burschen fiebern dem „Finale“, das sie sich mit einem 3:2 gegen Serbien im letzten Gruppenspiel erkämpft haben, entgegen: „Seit Jahren reden wir von diesem großen Ziel, jetzt stehen wir kurz davor, uns fehlt nur noch ein Sieg, wir freuen uns richtig auf dieses Spiel“, so Kapitän Ervin Omic. „Ich glaube, dass die Spieler sehr viel Energie aus dem Sieg gezogen haben, jetzt hoffen wir, dass uns dieser Spirit auch nach Indonesien trägt“, ergänzt Teamchef Martin Scherb.

Obwohl die Slowakei nicht durch die harte Qualifikationsmühle musste, als Veranstalter automatisch dabei war, der Gegner in den Gruppenspielen nur ein Tor erzielte (und das fiel im letzten Gruppenspiel gegen Rumänien in der 95. Minute zum 1:0-Sieg, reichte fürs Playoff), sieht Scherb Österreich nicht in der Favoritenrolle: „Es ist ein Duell auf Augenhöhe, jeder von uns muss noch einmal an seine Grenzen gehen!“

Die Akkus aufladen
Und es kann auch länger dauern, in die Verlängerung oder ins Elferschießen gehen. Da heißt es: noch einmal die Akkus aufladen, den Tank auffüllen - und dann volle Kraft voraus Richtung Indonesien. Würde auch Alaba und Co. freuen.

Peter Klöbl
Peter Klöbl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol