25.06.2022 07:00 |

Spenden eingebrochen

Steirische Leukämiehilfe funkt „SOS“

In der Corona-Zeit sind die Spenden für den gemeinnützigen Verein eingebrochen - sie kommen schwer erkrankten Steirern zugute. Ein Lichtblick: Am 23. September fällt wieder der Startschuss für den beliebte Leukämielauf. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Aufgeben ist für Ulrich Zwirchmaier ein Fremdwort. Er war selbst einmal an Blutkrebs erkrankt und ist seit 2021 ehrenamtlicher Obmann der Leukämiehilfe Steiermark. Der Grazer übernahm das Ruder in einer Zeit, in der der gemeinnützige Verein mit massiven Finanzsorgen zu kämpfen hat: Wegen Corona mussten Charity-Veranstaltungen und der beliebte Leukämielauf abgesagt werden.

Corona: Viele Spenden weggefallen
„In den vergangenen zwei Jahren sind leider viele Spenden weggefallen“, sagt der 38-Jährige. Heuer allerdings wagt man den Neustart - am 23. September fällt der Startschuss für das Benefizrennen in Graz. „Zudem halten wir auch wieder Patienteninformationsveranstaltungen ab, wie am 5. Juli zum Thema Rehabilitation bei Bluterkrankungen“, ergänzt Albert Wölfler, Hämatologe am LKH Graz.

Zitat Icon

Wir unterstützen etwa den Ankauf von teuren Geräten auf der Blutbank. Die Spenden fließen aber auch in die Forschung.

Ulrich Zwirchmaier, Obmann der Leukämiehilfe Steiermark

Die Leukämiehilfe kooperiert eng mit der Uni-Klinik, wo zwischen 50 und 80 akute Leukämie-Fälle pro Jahr behandelt werden. „Die Leukämiehilfe unterstützt unter anderem viele Forschungsprojekte, die den Patienten zugutekommen - wir können jetzt deutlich mehr Erkrankte heilen als früher“, sagt Wölfler.

Infos unter leukaemiehilfe.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 14. August 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 27°
wolkig
14° / 25°
einzelne Regenschauer
14° / 27°
heiter
19° / 27°
einzelne Regenschauer
13° / 25°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)