22.06.2022 15:30 |

Glamour-Auftritt

Jane Seymour sieht mit 71 einfach fantastisch aus!

„Dr. Quinn“-Star Jane Seymour war am Dienstagabend beim Monte-Carlo Television Festival zu Gast und begeisterte in einem extravaganten Kleid. Mit diesem Glamour-Look stahl die 71-jährige Schauspielerin allen die Show.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ab dem 70. Geburtstag trägt man nur noch Kleiderschürze und Dauerwelle? Von wegen! Schauspielerin Jane Seymour ist 71 und ist offenbar in den Jungbrunnen gefallen, denn die ehemalige „Dr. Quinn“-Darstellerin scheint nicht zu altern. Und beim Fernsehfestival in Monte-Carlo bewies die sympathische Seriendarstellerin erneut, wie sexy man mit über 70 noch sein kann. 

Seymour glamourös in hellblauer Glitzerrobe
Am Dienstagabend legte Jane Seymour dort nämlich einen strahlenden Auftritt hin. Im hellblauen Kleid, das über und über mit Strasssteinen besetzt und mit Federdetails an den Schultern für einen kessen Hingucker sorgte, sah die Schauspielerin einfach bezaubernd schön aus. Der Schnitt der Robe setzte die schmale Silhouette der Hollywood-Schönheit zudem perfekt in Szene, 

Das Outfit perfekt machte eine passende Clutch sowie Diamantschmuck. Ihre langen, braunen Haare trug Seymour offen und glatt geföhnt. Das allerschönste Accessoire war aber ohnehin das Lachen der Schauspielerin. Es war nicht zu übersehen: Jane Seymour fühlte sich bei diesem Auftritt sichtlich wohl in ihrer Haut!

Fürst Albert die Show gestohlen
Kein Wunder, dass da selbst Fürst Albert von Monaco fast zur Nebensache wurde. Beim gemeinsamen Foto, zu dem sich unter anderem auch „Beverly Hills, 90210“-Star Jason Priestley oder Ron Pearlman gesellt hatten, stahl Seymour nämlich allen die Show!

Jane Seymour wurde als Bond-Girl Solitaire im 007-Streifen „Leben und sterben lassen“ an der Seite von Roger Moore zum Star. Von 1993 bis 1998 stand sie als Dr. Quinn in der gleichnamigen Serie vor der Kamera. Aktuell spielt die 71-Jährige in der Serie „Harry Wild - Mörderjagd in Dublin“ die Hauptrolle. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 02. Juli 2022
Wetter Symbol