Wollen in Regierung

NEOS feiern ihren 10. Geburtstag mit neuem Logo

Politik
21.06.2022 13:20

Die NEOS feiern diese Woche ihr zehnjähriges Bestehen. Anlässlich dazu präsentierten sie am Montag vor dem Parlament in Wien eine neue Plakatkampagne. Dabei blickten die Parteimitglieder auf ihre Anfänge zurück und verrieten das nächste Ziel: eine Regierungsbeteiligung auf Bundesebene. 

„Nach zehn Jahren Dranbleiben, Aufklären und kritisch-konstruktiver Oppositionsarbeit und unserem täglichen Einsatz für die so dringend notwendige politische Erneuerung in Österreich wollen wir nun auch bei uns selbst etwas Neues wagen“, sagte NEOS-Generalsekretär Douglas Hoyos. „Deshalb geben wir uns zum Geburtstag ein neues Aussehen - eine völlig neue NEOS Corporate Identity.“  Auf den Plakaten ist Parteichefin Beate Meinl-Reisinger sitzend zu sehen, ihr Blick ist nach oben gerichtet. Geworben wird mit den Schlagworten „Freiheit - Fortschritt - Gerechtigkeit“, die fortan als neues Motto dienen sollen. Es brauche eine „fortschrittliche und anständige politische Alternative zu den alteingesessenen Parteien“ in Österreich.

NEOS-Abgeordneter Douglas Hoyos-Trauttmansdorff (Bild: APA/Herbert Neubauer)
NEOS-Abgeordneter Douglas Hoyos-Trauttmansdorff
Ein neues Plakat der NEOS zu ihrem zehnjährigen Bestehen (Bild: NEOS)
Ein neues Plakat der NEOS zu ihrem zehnjährigen Bestehen

Fortschritte bei Transparenz und Bildung
Als besondere Erfolge der vergangenen zehn Jahre wertete Hoyos insbesondere die Debatte um transparente Parteifinanzen und Bildung. Das „schamlose Bedienen am Steuergeld“ sei heute kein Kavaliersdelikt mehr, Bildung werde politisch intensiver diskutiert. „Wir sind in Wien und Salzburg in der Landesregierung, in sieben Landtagen vertreten sowie im EU-Parlament nicht mehr wegzudenken“, sagte Hoyos. Zukünftig will sich die Partei auch an der Bundesregierung beteiligen. Zeit, um neue Wähler und Wählerinnen von sich zu überzeugen, haben die NEOS voraussichtlich bis 2024. Zu diesem Zeitpunkt soll die nächste reguläre Nationalratswahl abgehalten werden.

Fest in Wiener Werkshalle
Gefeiert wird der zehnte Geburtstag in den Wiener Werkshallen. Ab Freitagnachmittag stehen dort unter anderem politische Ansprachen und Musik bei Essen und Getränken auf dem Programm.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele