18.06.2022 06:00 |

Velden feiert den 40er

Gottschalk & Krüger: „Supernasen“ sind wieder da!

Supernasen-Revival mit Gottschalk und Krüger in Velden. Im „Krone“-Talk (siehe Video) erklären sie uns den Kino-Kult.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Feierlich: „Wir kommen aus einer anderen Zeit. Heute ist ja alles so schnelllebig geworden, und deswegen mögen uns die Menschen noch immer“, sagten uns Mike Krüger und Thomas Gottschalk beim „Krone“-Treff (das große Interview lesen Sie am Montag in der „Krone“). Sie kamen auf Einladung der Lisa-Film nach Velden an den Wörthersee, um mit zahlreichen Fans während eines riesigen Remmidemmis tagsüber und am Abend im Casino das Revival der Supernasen-Filme zu feiern. Ganze 40 Jahre ist das nämlich schon her.

„Wegen Karli zugesagt“
„Wir machen das für Lisa-Film-Chef Karl Spiehs. Er hatte die Idee dafür, und deswegen sind wir alle hier“, tönte das witzige Duo und nahm dafür Regie-Glatze Otto Retzer in die Mitte. „Einer von ihnen alleine ist rhetorisch schon ein Wahnsinn. Aber gegen die beiden gemeinsam ist man chancenlos“, resignierte er bei dem Vorhaben, eine eigene Wuchtel in deren Anwesenheit anzubringen.

Schön dann bei der Gala: Spiehs’ Witwe Angelika Arm in Arm mit ihrem Sohn Benjamin. Sie sagte uns: „Ohne den Karli ist es nicht einfach – es waren ja doch 56 Jahre gemeinsam mit ihm.“

Und so war es nicht nur ein Tag der Supernasen, sondern auch ein buntes Treffen in Gedenken an ihren Produzenten Karl Spiehs.

Ihren Beitrag dazu leisteten: Charts-Star Andreas Gabalier, Sängerin Iva Schell, Milliardärin Ingrid Flick, TV-Bulle Otti Fischer, Mime Michael Winslow und Heino.

Norman Schenz
Norman Schenz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol