Um 57 Prozent!

Nach „Delogierung“ wird auch noch Miete erhöht

Nach einer unrechtmäßigen Räumung der Wohnung kam eine Vermieterin wegen Besitzstörung in Wien vor Gericht. Anstatt dem schuldlosen Mieter sein Eigentum zurückzugeben, verlangt sie nun 57 Prozent mehr Zins.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es wird zu einer unendlichen Geschichte. Für Wolfgang Schwanke ist es eine Tortur. Denn seine Vermieterin K. wollte ihn, als er sich im Urlaub befand, nach 25 Jahren ohne Probleme, unrechtmäßig aus der Wohnung entfernen. Den Großteil seines Eigentums inklusive Dokumente hatte sie bereits entfernt (wir berichteten).

Möbel fehlen, Montage wurde abgelehnt
Schwanke zog mit der Mieterhilfe wegen Besitzstörung vor Gericht. Dort wurde entschieden, dass Frau K. eine Spedition engagieren muss, die seine Habseligkeiten zurückbringt. Vor ein paar Tagen war es nun so weit, aber: Es fehlen einige Möbel, auch die Montage des zerlegten Kühlschranks und Bettes wurde abgelehnt.

Stattdessen begehrte K. selbst einen Anwalt, der statt all seinem Eigentum eine saftige Mietzinserhöhung mitbrachte, nämlich um 57 Prozent von 508 auf 829 Euro. „Ich bin einfach nur fassungslos“, sagt Schwanke, der Schadenersatz beantragt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: Krone KREATIV)