Remis gegen Schottland

ÖFB-Noten: Zwei Retter ++ Zwei Kicker enttäuschten

2:2 nach 0:2 - zum Abschied von ÖFB-Teamchef Franco Foda gab es ein Remis gegen Schottland. Mit Alessandro Schöpf und Michael Gregoritsch kamen die Retter von der Bank. Martin Hinteregger und Christoph Baumgartner enttäuschten. Österreichs Nationalteam unter der Lupe von „Krone“-Redakteur Christian Reichel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Notenschlüssel: 6 Weltklasse, 5 sehr stark, 4 stark, 3 Durchschnitt, 2 schwach, 1 nicht sein Tag, 0 zu kurz eingesetzt.

Bachmann 2
Stellungsfehler vor dem ersten Gegentor, beim 0:2 ohne Abwehrchance - ansonsten kaum geprüft.

Ilsanker 3
Unauffälliger Auftritt im Abwehrzentrum.

Dragovic 3
Spulte zum 100er seinen Part routiniert ab.

Hinteregger 1
Verlor beim Eckball vor dem 0:1 den entscheidenden Zweikampf und kam auch vor dem 0:2 zu spät.

Lazaro 3
Über links vor der Pause sehr agil, ließ sich dann vor dem 0:2 überlaufen.

Laimer 3
Versuchte das Spiel schnell zu machen - mit gelegentlichem Erfolg.

Sabitzer 3
45 Minuten lang Ballverteiler im Zentrum mit klugen Pässen und ebenso gelegentlichen Schnitzern. Dann tauchte auch er ab.

Baumgartner 1
Fand nie zu seiner gewohnten Dynamik und selten Anbindung ans Spiel.

Ulmer 3
Kurbelte brav auf der linken Seite - legte Gregoritsch ideal das 1:2 auf.

Kalajdzic 3
Im Zentrum anfangs sehr präsent, mit guten Chancen - doch Gordon hielt alles.

Arnautovic 3
Fand bei seiner besten Möglichkeit ebenfalls in Gordon seinen Meister.

Grüll 3
Steuerte seinen Teil zum Umschwung bei.

Schöpf 4
Beste Szene des starken Einwechselspielers - sein Ausgleichstor zum 2:2!

Gregoritsch 4
Stach ebenfalls als Joker mit einem tollen Kopfball.

Weimann 3
Vergab allein vor Gordon die Topchance zum 3:2.

Ullmann, Pentz 0

Christian Reichel
Christian Reichel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol