25.03.2022 09:28 |

Beliebtes Skigebiet

Salzstiegl an Niederösterreicher verkauft

Am Salzstiegl geht eine Ära zu Ende: Nach 30 Jahren haben Regina und Friedl Kaltenegger das Skigebiet an den Niederösterreicher Robert Hammerl und seinen Neffen Lukas verkauft. Die neuen Eigentümer planen nun einige Modernisierungen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Untrennbar war der Name Kaltenegger in den letzten Jahrzehnten mit dem Salzstiegl verbunden. Nun haben sich Regina und Friedl Kaltenegger aber dazu entschlossen, dass beliebte Familienskiegebiet in der Weststeiermark zu verkaufen. „Als wir angefangen haben, hatten wir das Skigebiet und zehn Appartements. Wir sind sehr stolz darauf, das Salzstiegl zur fixen Ganzjahresattraktion gemacht zu haben. Wir freuen uns, dass wir unser Unternehmen gesund und für die Zukunft gerüstet in neue Hände übergeben dürfen“, teilte das Duo via Presseaussendung mit.

Bekannter Name in Tourismusbranche
Die neuen Besitzer sind in der Tourismusbranche keine Unbekannten: Sie betreiben bereits das Hotel am Sachsengang in Großenzersdorf bei Wien und das Thermenhotel „Vier Jahreszeiten“ in Lutzmannsburg (Burgenland), außerdem führen sie etwa mehrere Restaurants in Wien. Über die Höhe des Verkaufspreises wurde Stillschweigen vereinbart. Robert Hammerl will in den nächsten Jahren einige Modernisierungsschritte vornehmen und das Salzstiegl vor allem im Bereich der Schulskikurse etablieren: „Da bedarf es vielleicht der einen oder anderen Modernisierung, bei den Räumlichkeiten muss sicher das eine oder andere gemacht, modifiziert werden, und das werden wir in Angriff nehmen, aber ich glaube, dass die Örtlichkeit für Schulskikurse geradezu prädestiniert ist - ein kleines, feines Skigebiet, übersichtlich und mit allen Schwierigkeitsgraden“, heißt es gegenüber ORF Steiermark.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
14° / 26°
wolkig
13° / 26°
heiter
14° / 26°
stark bewölkt
13° / 25°
wolkig
10° / 24°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)