28.02.2022 07:00 |

Duelle am 13. März

In 31 Gemeinden müssen Kandidaten in die Stichwahl

Während die Bürger in 113 Orten in Tirol bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen beim Ortschef nicht wählerisch sein und nur einen einzigen Vorschlag ankreuzen konnten, müssen die Menschen von 31 Gemeinden am 13. März ein zweites Mal zum Urnengang. In diesen Orten kommt es zur Stichwahl.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Exakt 562 Kandidatinnen und Kandidaten bewarben sich für das Amt der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters. Wobei für einige der Kampf schon lange vor dem Wahltag am Sonntag endete. Denn es gab in 113 Gemeinden lediglich einen Wahlvorschlag und somit keinen Gegenkandidaten. Ebenfalls im Amt blieb der Ortschef von Musau im Außerfern, dort war gar kein Wahlvorschlag eingereicht worden. In weiteren 92 Gemeinden gab es zwei Wahlvorschläge, in insgesamt 68 noch mehr.

Vorerst noch nicht entschieden ist das Rennen um den Chefsessel in 31 Gemeinden, wo keiner der Kandidaten auf Anhieb genügend Stimmen (über 50 Prozent) für sich beanspruchen konnte. 

Stichwahl am 13. März

  • Bezirk Imst: Haiming, Imst, Nassereith, Obsteig, Wenns
  • Bezirk Innsbruck-Land: Ampass, Axams, Hall in Tirol, Natters, Neustift im Stubaital, Volders, Völs, Wattens
  • Bezirk Kitzbühel: Fieberbrunn, Kirchberg in Tirol, St. Ulrich am Pillersee
  • Bezirk Kufstein: Angerberg, Kramsach, Kufstein, Langkampfen, Wörgl
  • Bezirk Lienz: Ainet
  • Bezirk Schwaz: Eben am Achensee, Fügenberg, Hart im Zillertal, Jenbach, Mayrhofen, Schwaz, Stumm, Terfens, Weer

In zwei Wochen, am 13. März, kommt es in diesen Orten zu einer Stichwahl.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 31°
einzelne Regenschauer
10° / 29°
einzelne Regenschauer
9° / 28°
wolkig
12° / 30°
leichter Regen
14° / 27°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)