So, 20. Jänner 2019

Name wie Piafs Liebe

20.05.2011 17:02

Schauspielerin Marion Cotillard wurde Mutter

Die französische Schauspielerin Marion Cotillard ist zum ersten Mal Mutter geworden. Wie ihr Agent am Freitag in Paris mitteilte, brachte die 35-jährige Oscar-Preisträgerin am Donnerstag einen Buben zur Welt.

"Mutter und Baby sind wohlauf", erklärte er. Cotillard sei "überglücklich". Der Vater des Kindes ist der französische Schauspieler und Regisseur Guillaume Canet. Cotillard, die durch ihre Rolle als Edith Piaf weltberühmt wurde, habe ihren Sohn Marcel genannt - zur Erinnerung an Piafs große Liebe, den Boxer Marcel Cerdan.

Es heißt, Canet und Cotillard sind verlobt, da die Schauspielerin mit einem Ring am Finger gesehen wurde. Doch Heiratspläne soll es im Augenblick nicht geben.

Mit dem Film "La Vie en Rose" über das Leben der legendären Chansonsängerin war Cotillard der internationale Durchbruch gelungen. Sie erhielt dafür mehrere Preise, darunter den Oscar. Zuletzt spielte sie in Woody Allens Film "Mitternacht in Paris", mit dem vergangene Woche das Filmfestival von Cannes eröffnet wurde.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
England-Aufschrei
Vom eigenen Fan getreten, wo es am meisten Weh tut
Fußball International
Schalke erkämpft Sieg
2:1! Caligiuri und Schöpf fertigen Wolfsburg ab
Fußball International
Per Heli ins Spital
Unfall auf Skipiste: Bub (6) schwer verletzt
Steiermark
Zwei Tino-Assists
3:1! Lazaro und Co. spielen „Club“ schwindlig!
Fußball International
Bestes Weltcupresultat
Friedrich holt Igls-Double - Treichl im Vierer 9.
Wintersport
3:0 bei Trainerlosen
Mancity gibt sich gegen Huddersfield keine Blöße!
Fußball International
„Wie viele noch?“
Große Wut und tiefe Trauer nach Mord an Manuela
Niederösterreich
Hofreitschule-Streit
Was verstehen Sie von Lipizzanern, Frau Klima?
Österreich
Plastik für den Papst
PVC-Helme aus 3D-Drucker für Schweizer Garde
Elektronik

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.