Mo, 15. Oktober 2018

Amouröses Gewitter

14.06.2011 15:12

Das Dilemma, das man Liebe nennt: "Fremd fischen"

In der Romantikkomödie "Fremd fischen" geht es um Freundschaft, einen Sündenfall und das Dilemma, das man Liebe nennt. Und um die berechtigte Frage: Warum sind die besten Männer immer schon vergeben? Hollywoods Darling Kate Hudson zwischen amourösen Gewitterwölkchen und eitel Sonnenschein!

In ihren Augen sitzt der Schalk. Das selige Lächeln einer Geheimnisträgerin ist längst einem befreienden Lachen gewichen, denn mittlerweile ummantelt Kate Hudson ihr Babyglück mit weiten Roben. Hollywoods blonder Sonnenschein strahlt die Gelassenheit einer Frau aus, die um die Freuden der Mutterschaft weiß, auch wenn Nachwuchs Nr. 2 - und somit futures Geschwisterchen für Sohn Ryder Russell, 7, aus erster Ehe - nicht ganz geplant war.

Vergessen sind die zwei härtesten privaten Krisen ihres Lebens: die Scheidung von Rockstar Chris Robinson - und der Selbstmordversuch ihres labilen Ex-Lovers Owen Wilson, der Kates Flirtpotential unterschätzt hatte und jedes harmlose Foto der turtelnden Kate als schmerzvollen Affront gegen seine Person gewertet hatte.

Botticelli-Locken und Hippie-Image
Wildfang Kate - die mit den Botticelli-Locken und dem Hippie-Image - hat von ihrer Mutter Goldie Hawn und ihrem Stiefvater Kurt Russell gelernt, wie man ganz entspannt Karriere macht. Dass ihre Eltern seit fast 30 Jahren in wilder Ehe glücklich sind, ist für Kate bester Beweis, "dass man den Bund fürs Leben einfach fühlen muss". Der ins Auge springende Verlobungsring, ein funkelnder Hochkaräter, zeigt jedoch, dass es ihr und ihrem Bald-Gatten, dem Muse-Frontmann Matt Bellamy, ernst ist. Hudson: "Wir zwei sind wie ein Ruder, das ins Wasser taucht!"

Das Kinopublikum liebt Kate Hudson im Komödienfach. Nicht umsonst ist die unangepasste Bohemienne Hollywoods "Queen of Romantic Comedies". Sie ist einfach süß, ein trotziger Freigeist, ohne damit zu kokettieren. Hudson: "Meine Ambitionen beruhen auf Leidenschaft, auf der Freude an dem, was ich tue!" Als freches Rock-Girl in "Almost Famous - Fast berühmt" gelang ihr 2000 der Durchbruch. Sie spielte das 70er-Jahre-Groupie Penny Lane so bezaubernd, dass ihre kleine Nebenrolle den gesamten Film überstrahlte. Der Lohn: eine Oscar-Nominierung und ein Golden Globe.

2003, in "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen", lieferte sie sich als toughe Journalistin mit Matthew McConaughey herrlich amüsante Wortduelle. Und mit "Ein Schatz zum Verlieben" kletterte sie in den USA gar auf Platz eins der Kinocharts. Nicht zu vergessen "Bride Wars - Beste Feindinnen", wo sie sich als Zicke de luxe mit ihrer besten Freundin um die ultimative Traumhochzeit fetzt. Ja, und in der Musical-Hommage "Nine" an Federico Fellini zeigte sie geballten Sexappeal im Dolce-Vita-Ambiente.

Sommerleichte Komödie
Nun kommt "lovely Kate" mit "Fremd fischen" in unsere Kinos, einer sommerleichten bezaubernden Komödie, die auf dem gleichnamigen Roman von Emily Giffin (Rowohlt Verlag) basiert und gekonnt mit Romantik, Gefühlschaos, Slapstick und Farce jongliert. Dass ihr, Darcy (Kate Hudson), in diesem modernen Liebereigen ausgerechnet die beste Freundin (Ginnifer Goodwin), die auch als Trauzeugin fungieren soll - eine typische New Yorker Singlefrau mit allen Attributen des Erfolgs - den Verlobten (Colin Egglesfield) ausspannt, und das kurz vor der Hochzeit, ist wirklich ein starkes Stück. Ist Amor nun ein Armleuchter oder ein Herzensguerillero, der alles kühn einer ominösen Himmelsmacht zuschreibt? Ein Film, der in jedem Fall heiße Diskussionen nach sich ziehen wird.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ausstiegsklausel
Unfassbar! Messi ist 2020 ablösefrei zu haben
Fußball International
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International
Lob von Presse
Neue Euphorie! Israel feiert Teamchef Andi Herzog
Fußball International
Sprint-Star stinksauer
Bolt auch als Kicker im Visier der Dopingjäger
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.