Polizei ermittelt

Feuer in Graz: 41-Jährige lag tot in Wohnung

Steiermark
07.02.2022 15:39

Das Landeskriminalamt ermittelt nach einem Wohnungsbrand in Graz unweit des Hauptbahnhofs: Eine 41-Jährige konnte nur mehr tot geborgen werden. Die Ursache für das Feuer und die Todesumstände sind noch völlig unklar.

Gegen 11 Uhr schlug ein Nachbar am Montag in der Waagner-Biro-Straße in Graz Alarm: Ihm war der Brandgeruch in einer Wohnung im 4. Stock in dem Mehrparteienhaus aufgefallen. Als die Einsatzkräfte vor Ort waren, gab es für die 41-jährige Bewohnerin keine Rettung mehr. Die Polizei ermittelt, eine Obduktion wurde angeordnet.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele