Sa, 20. Oktober 2018

Zweifelhafte Ehre

08.05.2011 23:32

Graz von Aktivisten zur "City of Dust" ernannt

Was bislang nur in so mancher Grazer Auslage zu sehen war, steht nun auch unter dem bekanntesten Wahrzeichen der Landeshauptstadt, dem Uhrturm, zu lesen. Die Aktion ist wohl als kritische Antwort auf den kürzlich erhaltenen UNESCO-Titel "City of Design" zu interpretieren.

Dass der Schlossberg wegen des vielen Feinstaubs oft gar nicht mehr zu sehen ist, ätzte ja erst kürzlich das Satiriker-Duo Stermann & Grissemann. Offensichtlich fragen sich nicht nur sie, warum die Behebung dieses leidigen Problems auf der städtischen Agenda nicht ganz oben steht.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.