Sa, 22. September 2018

Hinweise erbeten

06.05.2011 12:56

Sprayer trieben im Mostviertel ihr Unwesen

"Warum?" - das denken sich wohl auch die Besitzer der Gebäude in Gresten (Bezirk Scheibbs), deren Hab und Gut unter anderem mit dieser hingekritzelten Frage von Schmierfinken verschandelt worden sind. Bislang Unbekannte tobten sich auf mehreren Fassaden und Türen aus, die Polizei bittet um Hinweise.

Die Schriftzüge wurden unerwünschterweise im Zeitraum vom 1. Mai, 22 Uhr, bis 2. Mai, kurz vor 6 Uhr, mit schwarzem und blauem Lackspray angebracht. Bei den betroffenen Gebäuden handelt es sich laut Polizei um eine Wohnhausanlage, ein Bahnhofsgebäude, ein Gemeindehaus sowie ein Lokal.

Zweckdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Gresten unter der Telefonnummer 059133-3153 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.