11.01.2022 11:00 |

Steirer-Kraft im Osten

Lafnitz-Boss: „Hartberg-Kooperation wäre möglich“

Während sich der steirische Fußball-Zweitligist Lafnitz auf seine Frühjahrssaison vorbereitet, bereitet sich Lafnitz-Gönner, Boss und Vater des Aufstiegs, Bernhard Loidl, langsam aber sicher auf seinen Rückzug vor. Ende März wird Loidl sein Amt als Obmann des SV Lafnitz zurücklegen. Wie es bei den Oststeirern - vor allem mit einem wachsenden Bundesligisten namens Hartberg als Nachbar - weitergehen kann, erläuterte der Präsident im „Krone“-Gespräch.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Trainingsauftakt in Lafnitz - davon hat Bernhard Loidl schon so viele miterlebt. Der heurige ist für den Chef des Zweitligisten allerdings einer der speziellen Sorte. „Weil’s ja mein letzter als Obmann ist“, sagt der Firmen-Boss, der im März bei der Generalversammlung nicht mehr antreten wird, bereits nach einem Nachfolger für den Posten sucht. Wehmut ist keine dabei. „Ich ziehe mich ja nicht zurück, bleibe weiterhin Sponsor und beratend tätig.“

Eine neue Ära wird 2022 in Lafnitz unter einem neuen Obmann allerdings anbrechen. „Da muss man sich dann ansehen, in welche Richtung es mit dem Verein SV Lafnitz gehen kann“, blickt Loidl vage in die Zukunft. Außer dem Aufstieg in die oberste Bundesliga („Dafür passt die Infrastruktur nicht.“) sei laut dem Noch-Obmann vieles möglich. „Weiter Zweite Liga, Rückzug auf Amateurstatus - oder eine Kooperation mit Hartberg“, macht Loidl hellhörig. Varianten geistern bereits herum - Loidl selbst soll ja auch einen Posten im neuen Hartberger Wirtschaftsbeirat erhalten. Lafnitz und Hartberg - so wie Liefering und Salzburg? Loidl: „Ich würde eine Kooperation begrüßen.“

Abwarten. Am Montag pfiff Cheftrainer Philipp Semlic seine Mannen zum Start in die Vorbereitung für die Frühjahrssaison. Erstmals mit dabei war auch Ex-St. Pöltener Christoph Halper. Laut Loidl vorerst auch der einzige Lafnitz-Zugang. „Es sei denn, es verlassen uns noch Spieler“, so Boss Loidl, der seinen Coach Semlic über den grünen Klee lobt. „Wenn er die Pro-Lizenz hat, werden wir ihn in Kürze in der Bundesliga sehen!“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 5°
stark bewölkt
-0° / 4°
Schneeregen
-2° / 4°
stark bewölkt
-1° / 3°
Schneeregen
-3° / 1°
starker Schneefall