08.01.2022 19:00 |

Niederländer im Spital

Beim Montieren der Schneeketten von Auto erfasst

Gefährliche Szenen spielten sich am Samstag im Tiroler Hopfgarten im Brixental (Bezirk Kitzbühel) ab. Während ein 62-jähriger Niederländer Schneeketten anlegte, wurde er von einem Auto erfasst, das auf der Straße ins Rutschen geraten war. Er brach sich dabei den Unterschenkel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im dichten Schneetreiben montierte der Niederländer an der Grafenweger Landesstraße die Schneeketten seines Autos, als das Unglück passierte: Eine 64-jährige Autofahrerin aus Deutschland rutschte in einer Kurve mit ihrem Wagen geradeaus weiter und erfasste den 62-Jährigen. 

Mit der Rettung ins Spital gebracht
Der Mann brach sich dabei den linken Unterschenkel. Nachdem er von der Rettung erstversorgt worden war, brachten ihn die Einsatzkräfte ins Krankenhaus Kufstein, wo er stationär aufgenommen wurde.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 3°
Schneefall
-5° / 2°
Schneefall
-6° / 1°
Schneefall
-4° / 2°
bedeckt
-8° / 4°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)