06.01.2022 09:30 |

99ers-Star

Mike Zalewski: Die harte Arbeit zahlt sich nun aus

In Köln spielte Eishockey-Crack Mike Zalewski um den Mindestlohn von 9,50 Euro pro Stunde. In Graz ist der 99ers-Stürmer Gold wert. Gegen den VSV traf er doppelt, heute beim KAC will er nachlegen...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Endlich kann ich der Mannschaft helfen, wie ich mir das vorstelle“, kann Mike Zalewski wieder lachen. Über einen Monat war der Eishockey-Crack der 99ers mit Rückenproblemen außer Gefecht. „Eine schwierige Zeit. Du willst deinen Kollegen ja helfen, kannst aber nicht. Da musst du mental stark bleiben, darfst in der Krise in kein Loch fallen.“ Tat Zalewski nicht. Seine Frau Lucia, aber auch sein Hund „Hugo“ (benannt nach dem Getränk) halfen ihm durch die Verletzungspause. „Zudem arbeite ich auch immer wieder mit einem Mentalcoach zusammen. Ein kühler Kopf ist in unserem Sport wichtig.“

Der half ihm auch letztes Jahr in Köln. In der DEL, gebeutelt von der Coronakrise, musste der Stürmer für den Mindestlohn von 9,50 Euro pro Stunde spielen. „Für mich war das kein Problem“, so der US-Amerikaner. „Geld ist nicht der wichtigste Antrieb. Ich wollte in einer guten Liga spielen. Ich habe zwar nicht immer so viel Eiszeit bekommen, aber als Mensch bin ich in diesem Jahr gereift, habe auch abseits der Eisfläche hart an mir gearbeitet.“

In Graz taut die „Arbeitsbiene“ nach seiner Verletzung nun richtig auf. Zuletzt gegen den VSV traf er doppelt. „Jetzt will ich nachlegen!“ Bestenfalls schon heute beim Hit gegen den KAC. Goalie Engstrand ist wieder fit, Grafenthin ist fraglich.

Neues Duo für Kapfenberg
Transfernews gibt es aus Kapfenberg. Der Drittligist verpflichtete Manuel Laritz sowie den international erfahrenen Luka Petelin (Slo).

ICE-Hockey-League, heute: KAC – Moser Medical Graz99ers (19.15). – Weiters: Innsbruck – VSV (17.30), Znaim – Vienna Capitals (18.30), Bozen – Dornbirn (19.45). – Verschoben: Linz – Salzburg, Laibach – Pustertal.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 4°
wolkig
-2° / 4°
stark bewölkt
-4° / 3°
heiter
0° / 5°
bedeckt
-6° / 4°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)