05.01.2022 17:01 |

Positiver Ausblick

Steiermark: Arbeitslosigkeit sinkt 2022 weiter

Die Geschwindigkeit, mit der sich der steirische Arbeitsmarkt in den vergangenen Monaten erholt hat, übertraf alle Erwartungen - und heuer soll sich der Trend fortsetzen. AMS-Geschäftsführer Karl-Heinz Snobe rechnet im Jahresschnitt mit 34.000 Arbeitslosen - um weitere 3000 weniger als im Vorjahr.

Der Aufschwung der Wirtschaft im zweiten Pandemie-Jahr spiegelt sich auch auf dem Arbeitsmarkt wider. In Zahlen gegossen: Waren 2020 im Schnitt fast 48.000 Personen in der Steiermark als arbeitslos gemeldet, so sank diese Zahl im Vorjahr um fast ein Viertel auf nur noch 37.179 (dazu kommen noch 8340 Teilnehmer an Schulungen) - heuer soll die Zahl trotz Omikron weiter sinken und das Vorkrisen-Niveau von 2019 erreichen, prognostiziert Snobe.

Fakten

  • Von den durchschnittlich 37.179 Arbeitslosen im Jahr 2021 waren 20.500 Männer und 16.679 Frauen
  • Die Arbeitslosenquote betrug im Vorjahr 6,5 Prozent - ein Jahr davor lag sie bei 8,4 Prozent.
  • Die Zahl der unselbstständig Beschäftigten stieg um 12.500 auf 533.000 Personen (plus 2,4 Prozent).

Im Vergleich der Bundesländer haben nur Salzburg und Oberösterreicher eine größere Aufholjagd hingelegt. Innerhalb der Steiermark war der Rückgang der Arbeitslosigkeit in den Regionen Weiz und Gleisdorf am höchsten, in Mürzzuschlag und Graz vergleichsweise am niedrigsten.

Zitat Icon

Ab Mai 2021 setzte aber eine wirtschaftliche Erholung in einem Tempo und Umfang ein, die unsere positiven Erwartungen haushoch übertroffen hat.

Karl-Heinz Snobe

Die Herausforderungen liegen 2022 laut Snobe neben Pandemie und Kurzarbeit bei der „arbeitsplatznahen Ausbildung von Fachkräften“ und der stets wachsenden Gruppe der langzeitarbeitslosen Steirer. Im Vorjahr stieg ihre Zahl um 27,6 Prozent von 6572 auf 8384 Betroffene.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 6°
wolkig
1° / 7°
heiter
1° / 5°
heiter
0° / 5°
heiter
2° / 3°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)