02.01.2022 21:19 |

Wunderkerze entzündet

Christbaum brannte: Mädchen (3) und Oma verletzt

Eine 63-Jährige aus St. Jakob im Wald in der Steiermark wollte am Samstag eine Wunderkerze für ihre drei Enkerl anzünden. Der Christbaum fing an zu brennen, die Oma und ihre Enkelin (3) wurden ins Spital gebracht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein trockener Christbaum, Funkenflug von der Wunderkerze - und fertig war die Katastrophe am Samstag in St. Jakob im Walde. Die 63-Jährige und ihre Enkeltöchter konnten aus dem Raum flüchten. Ein 26-jähriger Verwandter konnte die Flammen mithilfe einer Löschdecke und eines Feuerlöschers löschen.

Oma und Kind mussten ins Spital
Die 63-Jährige erlitt leichte Brandverletzungen an den Unterarmen und im Gesicht. Sie wurde vom Rettungsdienst ins LKH Hartberg eingeliefert. Die dreijährige Enkelin wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst in das LKH Oberwart eingeliefert.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 4°
wolkig
-1° / 3°
stark bewölkt
-4° / 3°
wolkig
2° / 5°
stark bewölkt
-5° / 3°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)