28.12.2021 07:26 |

Trickserei mit Codes

Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter aus

Dreiste Telefonbetrüger versuchen derzeit im Burgenland wieder ihr Glück. Neben Anrufen von vermeintlichen Mitarbeitern eines großen Software-Konzerns versuchen Anrufer auch Geschäftstreibenden mithilfe von Tricks Codes für Gutscheine zu entlocken. In einem Fall im Mittelburgenland waren die Kriminellen leider erfolgreich. Als der Schwindel aufflog, war es schon zu spät.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Schon in der Vergangenheit haben betrügerische Anrufer immer wieder probiert, vor allem älteren Personen Geld oder Kontodaten zu entlocken. Jetzt gibt es offenbar eine neue Masche, die besonders auf kleine Kaufhäuser und Lebensmittelgeschäfte abzielt.

Gutscheine angeblich nicht mehr gültig
So erhielt die Geschäftsführerin eines Kaufhauses im Mittelburgenland einen Anruf von einer angeblichen Mitarbeiterin einer Firma, die sich um die Abwicklung von Google Play Cards - dabei handelt es sich um Gutscheine für Online-Dienste - kümmert. Die Anruferin gab an, dass eine Reihe der Gutscheine aus dem Verkauf genommen werden müsse, weil diese nicht mehr aktiviert werden könnten. Im Laufe des Gesprächs gelang es der Betrügerin, einige Gutschein-Codes zu entlocken.

Firma kannte vermeintliche Mitarbeiterin nicht
Nach dem Telefonat überkamen die Geschäftsführerin jedoch Zweifel. Sie rief bei der Firma an, die von der Betrügerin angegeben worden war. Dort wusste man allerdings nichts von der Sache. Auch der Name, den die vermeintliche Mitarbeiterin genannt hatte, war dem Betrieb nicht bekannt. Da war es jedoch schon zu spät. Die Gutscheine waren in der Zwischenzeit bereits eingelöst worden.

Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 5°
stark bewölkt
-3° / 4°
stark bewölkt
-2° / 5°
stark bewölkt
-3° / 4°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)