25.12.2021 11:57 |

Edle Tropfen in Orange

Formel-1-Weltmeister „tankt“ jetzt im Burgenland

Nach der spannenden Saison und den WM-Partys gönnt sich Max Verstappen ruhige Feiertage. Mit einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk überrascht ihn Willi Opitz. Der Winzer kreiert für den Formel-1-Weltmeister mit niederländischen Wurzeln einen Wein, der - dank der Flavonoide in der Traubenschale - orange gefärbt ist.

Willi Opitz begeistert die Formel 1 schon lange mit seinem „Edelsprit“. Die Startflagge begann für ihn zu wedeln, als er 1996 zum „Winemaker Of The Year“ gekürt wurde. Im Zuge dessen hat Gerard Basset, der als bester Sommelier der Welt galt, die erlesenen Tropfen aus Illmitz zu schätzen gelernt. Im englischen Winchester hat die Koryphäe ein Hotel dem Wein gewidmet. Die Zimmer waren nicht nummeriert, sondern trugen die Namen berühmter Weingüter. Das kleinste Zimmer benannte Basset nach Willi Opitz.

Gaumenfreuden der High Society
„Zur Eröffnung des ,Hotel du Vin‘ war die britische High Society geladen. Mitten in der Nacht kam Basset zu mir und sagte, da ist einer, der von deinen Weinen hingerissen ist“, erinnert sich Opitz. Der „eine“ war kein Geringerer als Ron Dennis, einst Chef und Miteigentümer des Rennstalls McLaren. Kurz darauf durfte Opitz bei seinem ersten Grand Prix in Monaco seine Kostproben kredenzen - mit dabei Fußballlegende Diego Maradona, Sänger Chris Rea und freilich Prinz Albert, mittlerweile der regierende Fürst. „Ron Dennis und Rennfahrer Mika Häkkinen kamen dann nach Illmitz“, erzählt Opitz. Er war auch der Weinlieferant für die Hochzeit von Kimi Räikkönen in Finnland.

Das Versprechen eingelöst
Max Verstappen hatte der Winzer vor zwei Jahren vor dem Silverstone-Grand-Prix als „besonnenen, zielstrebigen, sympathischen Mann“ kennengelernt. „Wenn du einmal Weltmeister bist, bekommst du einen speziellen Wein in Orange“, hat Opitz angekündigt. Sein Versprechen löst er nun ein. „Nach antiker georgischer Tradition werden weiße Trauben der Hauptgeschmacksträger Grüner Veltliner, Muskat und Riesling im Bottich vergoren und nach Monaten als fertiger Wein gepresst“, erklärt Opitz. Die orangen Farbtöne liefern Flavonoide, die Naturstoffe der Traubenschalen. Noch vor dem Start der neuen Formel-1-Saison ist der Edelsprit abgefüllt und darf von Verstappen „getankt“ werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 4°
wolkig
-4° / 5°
wolkig
-4° / 4°
wolkig
-4° / 4°
wolkig
-4° / 6°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)