Aussichtswarte Ternitz

Größte Adventkerze des Landes erfreut Besucher

Jeden Abend wird auf der Gfiederwarte bei Ternitz im Bezirk Neunkirchen die größte Adventkerze des Landes elektrisch entzündet. Besucher aus nah und fern genießen diese ganz besondere Stimmung. Die „Flamme“ ist kilometerweit zu sehen.

Die Besonderheit der Weihnachtsbeleuchtung am Gfieder in Ternitz hat längst die Runde gemacht. Heute, im vierten Jahr, kommen Besucher aus ganz Niederösterreich, der Steiermark und Wien zum stimmungsvollen Spaziergang in der Dämmerung. „Um die Warte zu Fuß zu erreichen, braucht man ungefähr 25 Minuten“, so Obmann Christian Karner vom Österreichischen Touristenklub (ÖTK), Sektion Ternitz. Schon die kleine Wanderung erfreut mit Waldfee und einem geschmückten Weihnachtsbaum. Hin kommt man entweder über St. Johann oder Keplergasse und Hangweg in Pottschach.

Ein Lächeln zaubern
Die Idee, die 16 Meter hohe Warte als Riesenkerze zu beleuchten, stammt von Kassier Edwin Hecher. Sie gefiel Obmann Karner auf Anhieb. Sobald es dunkel wird, gehen die Lichter bis Mitternacht an. Zudem leuchtet die Kerze in der Früh von 4 bis 7.30 Uhr. „Wir wollen auch in Zeiten der Pandemie Lächeln in die Gesichter zaubern“, bringt es Karner auf den Punkt.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 5°
bedeckt
2° / 5°
bedeckt
-0° / 6°
bedeckt
-2° / 9°
bedeckt
1° / 3°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)