09.12.2021 16:30 |

Cooking Stars

Peter in X-mas-Stimmung: Weihnachten am Teller

Peter Lehner erzählt von seiner Oma und bereitet seine Lieblings-X-mas-Klassiker zu. Sein Beef Tatar lässt sich gut vorbereiten und passt auf jeden weihnachtlichen Tisch. Im zweiten Gang gibt es gebeizten und lauwarm angerichteten Lachs mit Honig-Senf-Sauce.

Artikel teilen
Drucken

Beef Tartar
Zutaten:
100g Rinderfilet ohne Sehnen und Fett, sehr fein gewürfelt, 5g Schnittlauch fein geschnitten, ½ TL Dijon-Senf, ½ TL Crème fraîche, Tabasco, Salz, Pfeffer, Cognac, Olivenöl.
Zubereitung: Alle Zutaten vorsichtig vermengen und mit Salz, Pfeffer, Tabasco und etwas Cognac abschmecken.
Senf-Crème-fraîche
Zutaten: 
100g Crème fraîche, 20g Dijon-Senf, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Tabasco.
Zubereitung: Crème fraîche und Senf vermischen und mit den restlichen Zutaten abschmecken.

Video: Als zweiten Gang gibt es gebeizten Lachs

Ein X-mas-Klassiker: Gebeizter Lachs lauwarm und Honig-Senf-Sauce.

Zutaten:
200g Lachsfilet ohne Haut, 50g Salz, 50g Zucker, Wacholder, Koriandersamen, Fenchelsamen, Pfeffer, Zitronenzeste, 2EL Dill fein gehackt, Dijon-Senf.
Zubereitung:
Alle Gewürze leicht in der Pfanne toasten und im Mörser fein mahlen. Mit Salz, Zucker und Zitronenabrieb vermischen und den Lachs für 2 Stunden damit beizen. Die Gewürze mit kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Mit Olivenöl leicht bepinseln und in Frischhaltefolie wickeln. Bei 100°C für 8 Minuten im Ofen wärmen. Aus der Folie nehmen, mit Senf einpinseln und in Dill wenden.

Honig-Senf-Sauce
Zutaten: 2 EL Dijon-Senf, 1 EL Honig, Salz, Pfeffer, Zitronenzeste, Zitronensaft, 1 El fein gehackter Dill, etwas Safran, 50ml Noilly-Prat.
Zubereitung: Noilly Prat mit ca. 5 Safran-Fäden auf die Hälfte reduzieren und mit den restlichen Zutaten vermischen.

Die lauwarme Lachsschnitte mit der köstlichen Sauce servieren und genießen.

Alle Rezepte von Cooking Stars finden Sie HIER.
Jeden Freitag um 18 Uhr 30 auf krone.tv.

 Promotion
Promotion
Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol