Wildpark vor Ausbau

Besondere Tier-Begegnungen in neuem Erlebnispark

Der beliebte Wildpark Hochrieß in Purgstall im Bezirk Scheibbs wird zu einem Erlebnispark ausgebaut und dann völlig neue Begegnungen mit den Tieren ermöglichen. Der Startschuss für dieses Projekt ist für das kommende Frühjahr angesetzt, die Arbeiten sollen rund ein Jahr dauern, erklärten die Betreiber.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Knapp 20.000 Besucher schätzen jährlich die besondere Idylle des 23 Hektar großen Wildparks im Mostviertel mit 45 Tierarten. Ab dem kommenden Jahr wird dort mit dem Ausbau zum Erlebnispark deutlich größer gedacht.

„Tiere aus nächster Nähe beobachten“
Unter anderem werden bisher nicht zugänglich gemachte Bereiche erschlossen, neue Wege führen dann durch das Rotwildgehege und vorbei an den Gämsen, Mufflons und Steinböcken. „Man kann künftig Tiere aus nächster Nähe beobachten, die früher nur von fern zu sehen waren“, schildert Geschäftsführer Matthias Distelberger der „NÖN“. Außerdem werden ein Panoramaplatz, ein weiterer Spielplatz, ein Kinderbauernhof und ein zentraler Eingangsbereich geschaffen. Distelberger will damit seinen Gästen noch mehr Attraktionen bieten.

Im kommenden Frühjahr soll der erste Teilbereich eröffnet werden, der gesamte Erlebnispark soll ein Jahr später fertiggestellt sein.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 3°
leichter Regen
1° / 4°
bedeckt
-5° / 2°
Schneefall
1° / 4°
Schneeregen
-1° / 3°
bedeckt
(Bild: Krone KREATIV)