29.11.2021 23:30 |

Brand in Lankowitz

Nachbar schlug Alarm und wurde zum Lebensretter

Am Montagabend wurden um kurz nach 19 Uhr die Feuerwehren Maria Lankowitz und Köflach, das Rote Kreuz und die Polizei, zu einem vermutlich Zimmerbrand, unklar ob noch jemand in der Wohnung ist, in Maria Lankowitz alarmiert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein Nachbar bemerkte das Piepsen eines Rauchmelders, nahm Brandgeruch war und verständigte sofort die Einsatzkräfte. Nachdem die ersten Einsatzkräfte eingetroffen waren, wurde umgehend die Wohnungstüre gewaltsam geöffnet und ein ein Atemschutztrupp durchsuchte die stark verrauchte Wohnung. Es wurde eine Person gerettet und an das anwesende Rote Kreuz übergeben.

Die Ursache für die Rauchentwichlung war angebranntes Kochgut, dieses wurde entfernt und die Wohnung im Anschluss gelüftet. Es zeigt sich einmal mehr, dass Rauchmelder Leben retten. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 7°
wolkig
-2° / 6°
wolkig
-3° / 9°
heiter
3° / 6°
bedeckt
2° / 2°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)