28.11.2021 18:00 |

Steirische Statistik

Drei von vier Impfungen sind bereits „Booster“

Am Sonntagnachmittag zog das Land Steiermark Bilanz über die Corona-Schutzimpfungen der vergangenen Woche: Insgesamt wurden 87.653 Immunisierungen vorgenommen - 73 Prozent davon (64.659 ) sind bereits Auffrischungsimpfungen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie von der steirischen Impfkoordination bereits vor einiger Zeit prophezeit, nehmen die „Booster“ eine immer größere Rolle an. Sprich: Jene, die der Impfung positiv gegenüberstehen, nehmen auch jetzt das Angebot wieder stark an. Schwieriger ist es, Skeptiker zu überzeugen. So war die Zahl der Erstimpfungen zuletzt - trotz der angedrohten Impfpflicht ab Februar - rückläufig.

Höchstzahlen sind in Reichweite
Insgesamt sind mehr als 87.000 Stiche in einer Woche eine vergleichsweise hohe Zahl. Man nähere sich wieder den Höchstwerten im Juni mit über 100.000 Impfungen, wurde zuletzt betont.

Etwa ein Drittel der Immunisierungen erfolgte im Rahmen des freien Impfens (31.719). Mit 1992 Stichen waren dabei die Impfbusse gefragt wie noch nie. Auch am Sonntag waren die steirischen Impfstraßen geöffnet, 1830 Personen nahmen das Angebot an. 

Wie Steirer Wartezeiten vermeiden
Personen, die die freien Impfaktionen für ihre dritte Impfung nutzen möchten, werden vom Land Steiermark darauf hingewiesen, dass es zu langen Wartezeiten kommen kann und Drittimpfungen ohne Termin - abhängig von der Auslastung der Impfstraßen - nicht in jedem Fall garantiert werden können. In der kommenden Woche wird aufgrund der Auslastung mit bereits gebuchten Terminen empfohlen, von Mittwoch bis Sonntag zum freien Impfen zu kommen. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 5°
stark bewölkt
-3° / 5°
stark bewölkt
-3° / 4°
stark bewölkt
1° / 5°
wolkig
-3° / 4°
wolkig