23.11.2021 16:34 |

„Europa wird nervös“

Ryanair fürchtet Rückschlag für Luftfahrtbranche

Neue Coronavirus-Restriktionen in Europa könnten nach Befürchtung von Ryanair-Chef Michael O‘Leary die Erholung des Luftverkehrs von der Pandemiekrise untergraben. Bis zum vergangenen Wochenende habe alles gut ausgesehen. Doch das sei mit den Lockdowns in Österreich und den Niederlanden in dieser Woche gestört worden. „Ich glaube, die Regierungen sind in Panik“, so O‘Leary.

„Die Deutschen werden nervös. Europa wird sehr nervös“, sagte er. Und das vor der Reisewelle zu Weihnachten und in der Zeit, in der viele ihre Urlaubspläne für das kommende Jahr schmieden würden. „Ich glaube, die Regierungen sind in Panik und unter Druck von den Medien“, ergänzte O‘Leary. Dabei sollten sie kühlen Kopf bewahren, weil Covid-Impfungen sicheres Reisen ermöglichten.

Erster Quartalsgewinn seit Pandemie-Beginn
Das Unternehmen gab Anfang November erstmals seit Pandemie-Beginn einen Quartalsgewinn bekannt: Nach einem Verlust von 225,5 Millionen Euro im Vergleichszeitraum stand nun für die Monate Juli bis September ein Gewinn von 225 Millionen Euro unter dem Strich. Gegebenenfalls sollen Ticketverkäufe durch Preissenkungen zusätzlich angekurbelt werden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol