21.11.2021 10:32 |

Identität steht fest

Abgängiger Jugendlicher tot in Kraftwerk gefunden

Traurige Gewissheit gibt es nun im Falle eines seit Oktober abgängigen Jugendlichen aus Innsbruck: Jene Leiche, die am Mittwoch im Innkraftwerk Kirchbichl gefunden wurde, konnte eindeutig identifiziert werden. Es handelt sich um den 15-jährigen Tiroler. 

Ein Mitarbeiter des Kraftwerks fand die Leiche am Mittwochvormittag im Auffangbecken. Nach der Obduktion besteht nun kein Zweifel mehr: Es handelt sich bei dem Toten um den 15-jährigen Burschen. Bei der Obduktion der Leiche konnten keine Hinweise gefunden werden, dass dem Jugendlichen Gewalt angetan worden war.

Der Jugendliche war am 22. Oktober aus der Wohnung seiner Großmutter verschwunden. Seitdem fehlte jede Spur von ihm. Eine Suchaktion blieb ohne Erfolg und wurde nach einigen Tagen eingestellt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
0° / 3°
Schneeregen
-1° / 2°
Schneefall
-1° / 2°
starker Schneefall
-1° / 3°
starker Schneefall
-0° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)