18.11.2021 10:52 |

Mann spuckte um sich

Maskenverweigerer randalierte in Einkaufszentrum

Ein 36-Jähriger weigerte sich am Mittwoch in einem Grazer Einkaufszentrum vehement, eine FFP2-Maske zu tragen, die Situation eskalierte komplett: Nach einer Auseinandersetzung mit einem Mitarbeiter spuckte der Maskenverweigerer um sich. Als die Polizei einschritt, verhielt sich der Angolaner aggressiv und unkooperativ. Er wurde festgenommen.

Weil der 36-Jährige die vorgeschriebene FFP2-Maske nicht tragen wollte, geriet er zunächst mit einem dortigen Mitarbeiter in Streit. Der Mann weigerte sich vehement und spuckte in weiterer Folge um sich. 

Als Polizisten den 36-Jährigen aus Angola kontrollierten und einen Ausweis forderten, schaltete der Mann weiter auf stur und gestikulierte  lautstark vor den Beamten. Auch mehrfache Aufforderungen, das Verhalten einzustellen sowie die Ankündigung der Festnahme blieben ohne Erfolg, heißt es seitens der Polizei.

Widerstand bei Festnahme
Da der 36-Jährige sich nicht beruhigen wollte, nahmen Polizisten den Mann vorläufig fest. Dabei wehrte sich der Angolaner heftig und verspannte seine Arme. Erst durch Körperkraft gelang es den Beamten, den Mann zu Boden zu bringen und festzunehmen.

Die Polizisten blieben unverletzt. Der 36-Jährige behauptete bei der Festnahme schwere Verletzungen erlitten zu haben, welche laut Polizei aber augenscheinlich nicht festzustellen gewesen seien. Er wurde dennoch zu einer Untersuchung ins LKH Graz eingeliefert. Der Mann wird wegen mehrerer Übertretungen angezeigt. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 2°
starker Schneefall
-1° / 2°
Schneeregen
-0° / 2°
Schneeregen
0° / 3°
Schneeregen
-1° / -0°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)